Tierinserat vom:

Hallo, ich bin Thor


Thor kommt aus der Ukraine und flüchtete, zusammen mit seinen Menschen, in die Schweiz. Leider aber reagiert er nun gestresst auf das Baby der Familie und sucht ein Zuhause wo er neu anfangen kann.

Mein Steckbrief

NameThor
RasseDeutscher Schäfer
Geburtstag20.05.2020
Geschlechtmännlich (wird noch kastriert)
Herkunftsland Schweiz
ZuchtlandUkraine

Angaben über mich


Meine Beschreibung:

Ich flüchtete mit meinen Besitzern von der Ukraine in die Schweiz. Nun haben Sie aber Nachwuchs bekommen und da ich nicht auf anhieb glücklich war über die neue Situation und das Kind unsicher anknurrte, musste ich die Familie verlassen und wurde hier im Tierheim abgegeben. Hier zeige ich mich als aufgestellter und verschmuster Rüde.

Ich suche:

Wie alle meine Schäferkollegen, fühle ich mich im Tierheim überhaupt nicht wohl. Mir fehlt der Familienanschluss sehr und ich hoffe, dass ich dies auch bald wieder habe. Ich suche aktive Menschen ohne Kinder und anderen Hunden, die Zeit für mich haben und gerne in die Hundeschule gehen möchten. Hoffentlich bis bald, euer Thor

Kontakt:

Tierschutzverein Uster und Umgebung

Tierheim Strubeli

Büelstrasse 12
8604 Hegnau
Zürich

Telefon: 044 997 31 70 (Mo-Sa 11:00–12:00 und 14:00–17:00)
Internet: https://www.strubeli.ch

Tierinserat teilen:

Schwarz weisse Katze die hinter einem Metall Gitter sitzt.

Unterstützen Sie uns, den Tieren zu helfen

Helfen Sie uns, den Tieren zu helfen. Mit Ihrer Spende arbeiten wir hartnäckig auf spürbare Verbesserungen für Tiere in Not hin. Die Fach- und Beratungsstellen des Schweizer Tierschutz STS und seine Sektionen setzen sich wirkungsvoll für das Wohl der Tiere ein. Das versprechen wir Ihnen.

Der STS ist als gemeinnützige Institution anerkannt. Ihre Spende können Sie deshalb in der Steuererklärung als Abzug geltend machen.