Vier Meerschweinchen die vor einem Hügel Löwenzahnsitzen und davon essen

Heimtier-Infoabende

Mehr Wissen ist besser

Heimtiere in allen Belangen tiergerecht zu halten, ist eine Herausforderung. Der Schweizer Tierschutz STS veranstaltet neu kostenlose Online-Heimtier-Infoabende zu verschiedenen Tierarten. Informieren Sie sich in lehrreichen, spannenden Beiträgen von Tierschutzexpertinnen und -experten, wie Tiere ihren Bedürfnissen entsprechend gehalten werden. Eignen Sie sich bequem von zu Hause aus neues Fachwissen an. Lassen Sie Spezialistinnen und Spezialisten Ihre Fragen beantworten.


«Meerschweinchen und Kaninchen tiergerecht und gesund halten»

Meerschweinchen und Kaninchen gehören zu den beliebtesten Heimtieren in der Schweiz. Sie gelten als leicht zu halten und ihre Anschaffung ist billig. Dabei geht leider sehr oft vergessen, wie anspruchsvoll diese Tiere sind und wie sehr sie unter ungenügenden Haltungsbedingungen leiden. Die Tiere leben häufig «hinter verschlossenen Türen», und so ist wenig über die Lebensbedingungen von Meerschweinchen und Kaninchen bekannt. Aus diesem Grund hat der Schweizer Tierschutz STS eine Umfrage unter Tierhaltenden gemacht und festgestellt, dass es einen grossen Handlungs- und Informationsbedarf gibt. So müssen etwa nach wie vor soziale Tiere gesetzwidrig in Einzelhaltung leben, Gehege sind oft nicht ausreichend gross und auch die Einrichtung lässt nicht selten zu wünschen übrig.

Wer sich für die richtige Haltung von Meerschweinchen und Kaninchen interessiert, sollte sich daher vor der Anschaffung genau über ihre Bedürfnisse informieren, um ihnen ein tiergerechtes Leben zu ermöglichen. Auch medizinische Kenntnisse sowie das Erkennen von Extremzuchtmerkmalen bei Kaninchen und Meerschweinchen vor dem Kauf sind wichtige Voraussetzungen für eine verantwortungsvolle Tierhaltung.

Der STS lädt alle Interessierten zu einem kostenlosen Informationsabend zum Thema «Meerschweinchen und Kaninchen tiergerecht und gesund halten» ein. Seien Sie dabei und erfahren Sie spannende Fakten und nützliche Tipps direkt von den Fachleuten. Egal ob Sie bereits Meerschweinchen oder Kaninchen halten oder sich überlegen solche anzuschaffen: Für jeden ist etwas Interessantes dabei.

Veranstaltungsdetails

Wann:Donnerstag, 13. Juni 2024
Ort:Online per Zoom
Uhrzeit:18:30 bis ca. 20:00 Uhr
Teilnahmegebühr:kostenlos
Anmeldung: nicht nötig
Organisation:Schweizer Tierschutz STS mit seiner Fachstelle Heimtiere

Programm


18:30 Uhr – Begrüssung

Lucia Oeschger, Fachstelle Heimtiere, Schweizer Tierschutz STS


18:35 Uhr – Bedürfnisse, Haltung und Fütterung von Kaninchen und Meerschweinchen

Marc Bürgi, Tier- und Naturparadies Seeberg


19:00 Uhr – Wie erkenne ich, dass mein Kaninchen oder Meerschweinchen krank ist und was kann ich vorbeugend dagegen unternehmen?

Dr. med. vet. Sandra Wenger, DACZM, DECVAA, MSc. Kleintierpraxis Laupeneck


19:25 Uhr – Extremzuchten bei Kaninchen und Meerschweinchen

Dr. med. vet. MLaw Julika Fitzi-Rathgen, Leiterin Fachstellen Tierversuche und tierärztliche Beratungsstelle, Schweizer Tierschutz STS