Siky Park, Crémines

Tierpark Tschugg, Tschugg


Bericht von 2023

www.tschugg.ch
www.ov-erlach.ch

Dieser kleine, schön gelegene Tierpark oberhalb der Rehaklinik Tschugg gehört dem Fürsorgeverein Bethesda und wird durch den Ornithologischen Verein Erlach und Umgebung betrieben.

Die Anlagen der Sikahirsche, Alpakas und Wallabies sind grosszügig und zweckmässig eingerichtet. Die Sikahirsche können dank unterteilbarer Anlagenteile gut gemanagt werden. Die Tiere haben Zugang zum gedeckten Unterstand, zur witterungsgeschützten Heuraufe und zu einer kleinen Suhle. Grosse Schatten spendende Bäume strukturieren die Anlage zusätzlich. Die Weide ist grün, der Tierbestand somit den Gegebenheiten gut angepasst. Einzig das Angebot an Totholz könnte reichhaltiger sein. Die Bennettwallabies (bei Besuch wurde nur ein Tier gesehen) wirken auf der grossen Anlage fast etwas verloren. Etwas mehr Struktur und unterschiedliche Bodensubstrate könnten auch hier nicht schaden, um die Anlage für die Tiere interessanter zu machen.

Gut gefällt die Haltung der Kleinsittiche. Die unauffällige Unterbringung ist grosszügig, bietet den Vögel Flugraum und Zugang zu Aussenklima und Sonnenlicht. Ein Teil der Voliere ist gedeckt und ein anschliessender Schutzraum bietet Rückzugsmöglichkeiten und Kälteschutz. Besonders positiv aufgefallen sind die frisch eingebrachten Äste und Früchte, die den Vögeln das Ausleben natürlichen Verhaltens ermöglichen, indem sie das Material zerpflücken und Teile davon fressen.

Leider nutzt der Tierpark die Möglichkeit der Beschilderung und Informationsvermittlung nicht. Den Besuchenden bleibt so nur das Beobachten der Tiere, ohne mehr über deren Besonderheiten oder Bedürfnisse erfahren zu können.